Im Jahr 2008 wurde doTERRA  mit dem Ziel gegründet, ätherische Öle in hochwertiger Qualität weltweit zugänglich zu machen.

Eine Gruppe von Gesundheitsexperten und Geschäftsleuten, welche die Wirkung dieser kostbaren Öle aus eigener Erfahrung kannte, wollte diese Vision verwirklichen. Sie gründeten ein Unternehmen namens „doTERRA “, was eine Ableitung aus dem Lateinischen ist und die „Gabe der Erde“ bedeutet.”

Die höchstmögliche Qualität für ätherische Öle sollte hergestellt werden, da es bis dahin keinen wirklichen Standard in dieser Branche gab.

So standen sie vor ihrer ersten Hürde. Sie wollten die reinsten ähterischen Öle, mit höchstmöglicher Qualität und nur die besten Produkte für die Gesundheit und das Wohlbefinden für sich und alle anderen Menschen.

Es entstand ein neuer Standard für therapeutische Qualität: CPTG Certified Pure Therapeutic Grade®.

doTERRA nutzt ein Verstriebsmodell das auf Massenvermarktung verzichtet.  Stattdessen, ein direktes Vertriebsmodell, das Beratern ermöglicht persönlich auf ihre Kunden einzugehen. So kann auf individuelle Bedürfnisse engegangen und ein Vertrauen zum Berater aufgebaut werden.

Das Anfangssortiment von doTERRA umfasste 25 Einzelöle und 10 Ölmischungen, die ab dem 25. April 2008 zu erwerben waren.

Seitdem hat doTERRA seinem Sortiment zahlreiche Einzelöle, Ölmischungen, Nahrungsergänzungsmittel sowie Wellness- und Gesundheitsprodukte hinzugefügt, die alle auf ätherischen Ölen und einer umfassenden Wellness-Philosophie beruhen.

Als zuverlässiger Partner in der ätherischen Öl-Branche konnte doTERRA außerdem dazu beitragen, dass die wirtschaftliche Zukunft in vielen ärmlichen Regionen mit Hilfe des Co-Impact Sourcing® -Modells und der doTERRA Healing Hands Foundation™ zu verbessern.